Modellage

Gelmodellage

Die Gelmodellage hat sich über Jahre entwickelt. Diese gibt es auch noch nich all zu lange. Die Matereiallien hierzu kommen ursprünglich aus den Zahnmedizin.

Hierbei wird eine pastöse Masse namens Gel auf den Nagelaufgetragen und mittels Lichthärtungsgerät bekommt das gel in wenigen Sekunden seine Festigkeit. Das Material wird auch zum verlängern verwendet und kann nach der Aushärtungsphase mühelos befeilt werden.

 

Carmensita-nails bietet diese Modellage an.

Acrylmodellage

Die Acrylmodellage ist die älteste Modellage art. Sie kam in den  70 ziger Jahren etwas in Verruf. Hat aber ende der 90ziger wieder einzug in die Nagelstudios erhalten. Das Acryl enthält keinen Krebseregendenstoffe - ebenso wenig wie die Gele. Gele und Acrylate enthalten die gleichen Inhaltsstoffe. Diese werden von der Kosemetikindustrie auch überwacht und kontrolliert.

Das Acryl ist ein Pulver -Flüssigkeitssystem. Was bedeutet man bringt eine Flüssigkeit und ein Pulver zusammen auf einen Pinsel und erhält so eine Masse die schnell modelliert werden muss. Da diese unmittelbar nach dem zusammen bringen beider Komponenten beginnt aus zu härten.

Dieser Vorgang dauert nur einige Minuten. Ein Licherhärtunsgerät wir nicht benötigt, da man das Acryl einfach aufpoliert.

Wenn die Nägel mit Nailart versehen werden, werden auch Acrylnägel versiegelt.

 

Camensita-nails bietet auch diese Modellage an.

Termin? hier:

Nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns einfach an:

 

+49 721 / 5655240